1.10.14

Freiheit, die sie meinen?

»Meine Bibel und mein Kreuz-Armband verstecke ich« - vor dem muslimischen Mob - in Deutschland! - Kaum zu glauben, aber wahr: Da fliehen verfolgte orientalische Christen zu uns, ins vermeintlich christliche Europa - und müssen sich hier genauso vor muslimischem Pöbel in acht nehmen, fast genauso wie daheim. Die WELT berichtet.
Ein Puritanerkind in Neuengland soll einmal auf die im Schulaufsatz gestellte Frage »Warum sind unsere Vorfahren aus England ausgewandert?« geschrieben haben: »Um in aller Freiheit ihren Glauben ausüben zu können und um andere zwingen zu können, das gleiche zu tun.« - Ist das die Art von Freiheit, die die muslimischen Asylbewerber hier suchen?

Keine Kommentare: