27.8.14

»Dab dubidu - dies Lied hat keinen Text« Deutscher Swing und Scatgesang anno 1941

Zuerst das Sendezeichen des Deutschlandsenders (»Üb immer Treu und Redlichkeit«), dann »Dies' Lied hat keinen Text« - aber den hat es in sehr netter Weise :-) . Der Einsteller »Deutschlandsender« hat einen reichen Fundus von deutschem Swing der Zeit um 1940, und manchmal sind Bilder von damaligen, beneidenswert stauarmen Autobahnfahrten unterlegt - es lohnt sich, den weiterführenden Links zu folgen. Viel Vergnügen!

Nachtrag: 

Mit 14 war sie [die Sängerin Evelyn Künneke] Europameisterin im Brustschwimmen, 1942 steppte sie derart, daß Goebbels diese »wilde Szene« aus dem Film rausschneiden ließ (director's cut, hihi):
 
 
Angeblich ließ sie sich fünfmal die Nase richten *schnief*.
 
Wenn Sie den Mäcki-Boogie sang, dann klang das anders als bei Rita Paul und Bully Bulahn, irgendwie »voller«, jazziger, wenn auch unpräziser:
 
 
Im Alter wurde sie selbstironisch, hier in »Schmidts Mitternachtsshow«: »Ich hab mich so an mein Gewicht gewöhnt« statt »Ich hab mich so an dein Gesicht gewöhnt«:
 
 
Und damit Punkt! :-)

Keine Kommentare: