19.6.14

462 Franken pro Gerät und Jahr!

Wo? In der Schweiz natürlich, wo alles ein wenig teurer ist. Da ist der deutsche Jahresbeitrag von gut 200 Euro jährlich ja fast noch maßvoll - und trotzdem viel zu hoch. Ich wäre bereit, maximal 5 Euro monatlich für eine Handvoll werbefreier Informationssender à la Deutschlandfunk auszugeben, aber nicht für teuren Fußball, teure Jauchs und Gottschalks und vor allem nicht für diese Vielzahl von Dutzenden Radio- und Fernsehsendern, über 50 Radio- und noch mal annähernd so viele Fernsehsender sind es mittlerweile - und vor allem brauch ich diese Schnüffelbehörde nicht, die sich unverschämterweise auch noch Beitragsservice nennt; sollen sie  halt eine Scheibe - ein Scheibchen - von der Lohnsteuer oder Mehrwertsteuer nehmen, und damit Schluß.

Keine Kommentare: