30.11.13

»240.000 Bierflaschen vernichtet«

Vernichtung eines Grundnahrungsmittels:
240.000 Bierflaschen gehen in Nordnigeria den Bach runter























Bei dieser Meldung in der WELT fragte ich mich nur: leere oder volle? Volle vermutlich, wie das traurige Bild oben erkennen läßt. Die nordnigerianischen Bundesstaaten machen traurigen Ernst mit ihrem Scharia-Furor. Hoffentlich wollen sie dann wenigstens keine Nahrungsmittelhilfe mehr. Das haben wir gern!: Erst das Grundnahrungsmittel Bier vernichten - und zwar nicht auf dem natürlichen Weg ;-) -, und dann nach Lebensmitteln schreien. Denn: 4 Halbliterflaschen Bier enthalten rund 1000 Kalorien, sichern also die Ernährung eines Menschen zur Hälfte. *hicks!*

Keine Kommentare: