28.11.15

Neue Buchtitel, neue Ebooks, ein Fotograf gibt auf - und andere Neuigkeiten zum Advent

Zwei neue Ebook-Titel
und
Drei neue Buchtitel im Druck
und
Ein talentierter Fotograf gibt auf

Zu diesen 3 Themen wird's in den nächsten Tagen noch eigene Artikel geben, wenn die »Drucksachen« wirklich in trockenen Tüchern sind. Vorläufig begnügen wir uns mit dem ganz normalen voradventlichen Wahnsinn:

Frau Merkel ist jetzt 10 Jahre lang Bundeskanzlerin; vor etwa 40 Jahren war die Uraufführung des Films »Einer flog übers Kuckucksnest«. In diesem Film (und der noch viel schöneren Romanvorlage) terrorisiert eine durchgeknallte Oberschwester ein komplettes Irrenhaus. Ähnliches geschieht in Dürrenmatts »Physikern«: Sie geraten in die Hände einer geisteskranken Anstaltsleiterin ...

Die Ukraine dreht der russisch besetzten Krim den Strom und die Lebensmittellieferungen ab, Helmut Schmidt, dieser »rollende Schwelbrand«, so ein Bestseller-Autor, ist tot - aber er war früher nicht der einzige, der im Fernsehen geraucht hat - hier tut's Gerhard Löwenthal sogar mitten in der Sendung, deren schöner Vorspann so manchem Kind Angst einflößte ...

Frankreich sollte nicht Rakka, die Hauptstadt des IS, bombardieren, sondern lieber Molenbeek, den Brüsseler Stadtteil mit der höchsten Dichte von Islamisten. Dessen Bürgermeister paktiert anscheinend mit denen, um gewählt zu werden - aber wohnen tut er dann doch lieber woanders, im gutbürgerlichen Stadtteil Ukkel; näheres hier.

Doch auch in Paris und drumherum gibt's schon schöne Sumpfblüten, etwa ein islamistisches Biotop in den Pariser Verkehrsbetrieben. - Ein echter Flüchtling, einer, der 1994 aus Algerien vor dem ganzen Islamisten-Gedöns nach St. Denis nördlich von Paris geflohen war, muß jetzt zu seinem Entsetzen erleben, daß das Islam-Gedöns ihn dort nach und nach einholt - näheres hier. »Viele weigern sich, das zur Kenntnis zu nehmen«, so der Verfasser. Da wird wohl lange GEMERKELT - der britische Guardian ist froh über diese sprachliche Entdeckung: »Merkeln« bedeute im deutschen Jugendslang so viel wie »einer Entscheidung ausweichen, untätig sein«; näheres hier.

Fleischhauer vom SPIEGEL beschreibt, daß der Terror-Finanzier Saudiarabien, ein ähnlich dubioses Land wie Pakistan, mit einem Bein im Westen und mit dem anderen im Fundamental-Islam, fast genauso schlimm ist wie der bekämpfte IS; näheres hier.

Mit den vielen Zuwanderern kam auch die Tuberkulose wieder nach Deutschland. Zur medikamentösen Behandlung derselben muß der deutsche Steuerzahler mitunter schon mal 100.000 Euro pro Patient und Jahr berappen - und was tun die Patienten? Randalieren und meckern über zuwenig Taschengeld und angeblich miese Bratensoße, siehe hier.

Soweit für heute. Ich wünsche allen Lesern eine frohe Adventszeit! ;-)

Keine Kommentare: