27.7.15

So sieht eine russische Agentin kurz vor ihrer Enttarnung aus ...




























... nachzusehen in der Folge »Der Bombenjunge« der Serie »Die 2« (»The Persuaders«). Wer sich an den flapsig-ironischen Dialogen der alten Serie erfreuen will, findet die kompletten deutschen Folgen hier: Die 2!

Nachtrag: Mist, es scheint bei Youtube gerade gelöscht zu werden, mitten beim Anschauen war das Bild weg und nur noch der Ton da - wegen Copyrightverstoß vermutlich. Da muß man wohl zur Fassung auf Amazon.de greifen.

Was gibt's sonst noch so?: 

Strom für 6 Cent/KWh? Her damit! Wo gibt's das?:

in Serbien. In Finnland, Frankreich, Polen, Tschechien und einer Handvoll weiterer EU-Staaten gibt's den Strom immerhin schon unter 17 Cent/KWh, nur wir in Deutschland müssen ihn für fast 30 Cent kaufen, nur Dänemark ist noch teurer; aber die Dänen sind ja ebenfalls vom Energiewendewahn erfaßt. Warum funktioniert hier eigentlich der EU-Binnenmarkt nicht? Warum ist es Privatverbrauchern untersagt, billigen Kohle- oder Atomstrom aus Polen oder Frankreich zu beziehen? Weil dann die wenigen wirklichen Befürworter von Landschaftsverspargelung und Furzgasanlagen bald allein auf weiter Flur stünden? Hier nähere Infos zu den Strompreisen in Europa.

Geht es der Pornographie im Internet nun endgültig an den Kragen?

Es scheint so, denn laut dem Pornoanwalt soll die Verbreitung von Pornographie im Internet ab der Jahresmitte 2016 in Deutschland verboten werden. Und was bedeutet das nun für den MARTERPFAHL VERLAG? Das Aus? Oder wird mal wieder nicht alles so heiß gegessen wie gekocht? Oder habe ich gar nichts zu befürchten, weil ich ja bloß Bücher verkaufe und keins von denen indiziert ist? Verschwinden meine Bücher dann von Amazon.de und anderen Online-Portalen? Verbreitung von Pornographie war früher schon verboten, und die ersten, die's im Internet taten, bekamen auch das Gesetz zu spüren, später wurde es dann eher lax gehandhabt, und seit ca. 2002 gibt es die Regelung für geschlossene Benutzergruppen im Internet, vor denen viele ins Ausland auswichen, manche es schlicht ignorierten. Und nu? Immer diese Ungewißheit! ;-) - Immer noch befaßt sich die dämliche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien damit, ob die holde, zarte Jugend durch einvernehmliche, ja bejahende Schilderungen von SM-Handlungen gefährdet würde, siehe hier, betreffend einen Buchtitel aus dem Verlag Blue Panther Books, einen wohl eher zahmen, einvernehmlichen SM-Titel, Näheres zu dem Titel hier (nebenbei ein bemerkenswerter Fall eines Ebooks, das sogar ein wenig teurer ist als die papierene Ausgabe).

Sonstiges: Aus falscher Sparsamkeit immer weniger Polizei, aus falscher Liberalität immer mehr Migranten - Folge: Migrantenpöbel und Polizei-Ohnmacht - das Nachsehen haben die Alteingesessenen, die nicht wegziehen können. Mit Beschweigen kommen wir nicht weiter findet der Autor des verlinkten Beitrags über die Folgen der nahezu ungebremsten Einwandererflut. Mit der Naivität deutscher Frauen, die einen Mann aus der dritten Welt ehelichen, befaßt sich Antje Sievers.

Das Sommerwetter wird allmählich zum Herbstwetter - Zeit, daß auch in Ländern wie Ba-Wü und Bayern endlich die Sommerferien kommen! Schön' Tach noch, verehrte Leser! :-)

Keine Kommentare: