21.5.15

»Die Spur führt nach Berlin!«

... und zwar diesmal zum vollen Film, nicht nur zu einem Teil davon. Wer weiß, wie lange noch ... Schnell angucken, bevor's wieder gelöscht wird:

Die Spur führt nach Berlin (1952).

Die Fiesen pirschen sich an die Guten heran in Westberlins Trümmerlandschaft ...

Die Kneipen warben mit »Bier aus Kanne und Syphon«, und ein Korn dort kostete 30 Pfennig. Zwei davon braucht nämlich der Bösewicht, um seine flatternden Nerven zu beruhigen. Danach klemmt er sich wieder ans Steuer. Das waren noch Zeiten.

... und hier nahen schon die Guten! :-)
 Viel Vergnügen! :-)

Keine Kommentare: