28.8.06

Persönliches ...

So, nun ist Tantchen auch unter der Erde. 1989 erwischte es - viel zu früh - meine Mutter, 2004 91jährig meine Oma, und am 13. August, einem passend tristen und verregneten Sonntag, starb in den Morgenstunden meine Tante, die hier in meinem Haus lebte. Freitag - am 25.8. - haben wir ihre Urne unter die Erde gebracht. Ihren aggressiven Hund, der - nicht mir, aber anderen - so viel Probleme bereitet hatte, hat eine Bekannte übernommen (eine, die ihn damals im Tierheim mit abgeholt hatte und ergo mitverantwortlich war für die Misere). Und jetzt ist es ganz schön einsam hier im großen Haus ... (In der Sklavenzentrale würde man sagen: »Das ist eine verdeckte Kontaktanzeige!« - ja natürlich, was denn sonst ;-)

Keine Kommentare: